Teamüberprüfung | 20. März 2012

Die Stunde der Wahrheit

Am 18. März 2012 fand die Teamüberprüfung unseres Therapiebegleithundes (mit Zusatzausbildung) "Jojo" bei seinem Frauchen Martina T. durch die Prüfungskommision der Kynos Stiftung in der Eifel statt. Natürlich alles unter den strengen Augen unseres Maskottchens "Larry".

Der erste Teil umfasste die Teamfähigkeit im häuslichen Umfeld/Zuhause. Besonderes Augenmerk wurde auf die korrekte Ausführung der Kommandogabe durch Frau T. und die ordnungsgemäße Ausführung der Hilfestellungen (z. B. Jacke öffnen, Schuhe bringen, heruntergefallene Gegenstände apportieren, ...) durch den "vierbeinigen Prüfling" gelegt. Danach erfolgte im zweiten Teil der Prüfung das Sozial- und Umweltverhalten vor Ort und in der nächstgelegenen Stadt (Gerolstein). Selbstverständlich wurde alles genauestens per Foto dokumentiert und im Prüfungsprotokoll festgehalten.

Wir danken nicht nur unserem Trainerteam Frau Anette Mandt und Frau Sabine Schmitz für eine erstklassige Ausbildung, Teamschulung und ambulante Nachbetreuung, sondern auch unserer lieben Patenfamilie Karin Pfaff aus Ganderkesee. Mit der über einjährigen souveränen Grundausbildung hat die Familie "Jojo" das notwendige Rüstzeug  für seine zukünftige Aufgabe mit auf den Weg gegeben.


Larry überprüft, ob Jojo seinem Frauchen "hörig" ist! Neben der Prüfungskommission beobachteten die zwei Trainerinnen aus der Ferne das Prüfungsgeschehen.

Das Abrufen klappte genauso gut wie das geduldige Anleinen mit der linken Hand, da der rechte Arm durch eine schwerwiegende Erkrankung nur noch begrenzt einsetzbar ist.

Selbst der mit viel Lärm herunterstürzende Bauschutt konnte Jojo nicht aus der Ruhe bringen.

Nach über vier Stunden Prüfung und eingehender Beratung waren sich alle einig: Dies ist ein tolles Team! Wir freuen uns mit Frau Martina T. über die bestandene Prüfung und gratulieren ganz herzlich.

 

© Kynos Stiftung | ausbelichtet.de