Socke

Am 19.01.2020 konnte der Vorsitzende der Kynos Stiftung helfen Menschen, Herbert Wolter, auf der Messe Doglive in Münster einen Scheck über 2.000,00 Euro an die Betreuer von Angelika S. (Name geändert) für die weitere Ausbildung ihres Hundes Socke überreichen. Angelika leidet unter dem Asperger-Syndrom und Socke hilft ihr enorm, sich unabhängiger in der Öffentlichkeit zu bewegen. Das weitere spezielle Training soll die beiden noch sicherer in allen Situationen machen. Danke an alle, die die Bücher des Kynos Verlags Bücher kaufen, damit unterstützt Ihr Projekte wie dieses.

Foto Socke

Kommentare sind geschlossen.